Home


Herzlich Willkommen bei den Naturfreunden in Dortmund - Mitte

" Wir wandern gerne, wir fahren gerne Fahrrad, wir haben viele eigene Häuser in reizvoller Umgebung, kurzum wir lieben die Natur. "


Das ist eine sehr treffende Beschreibung, doch sie sagt längst nicht alles aus, was wir, die NaturFreunde zu bieten haben. Natur- und Umweltschutz, Wandern, preiswerter Urlaub in den zahlreichen vereinseigenen NaturFreunde-Häusern und kulturelle, gesellschaftspolitische und ökologische Vorträge oder Exkursionen gehören zu unseren klassischen Angeboten. Darüber hinaus kann man bei uns noch Sport treiben wie Volleyball, Segeln, Skifahren, Klettern und vieles mehr. Es gibt Jugend- und Seniorengruppen, Fotogruppen, politische Arbeitsgruppen, Gruppen, die singen oder musizieren, Wander- oder Klettergruppen, Umweltgruppen u.v.m.

Was unsere Ortsgruppe Dortmund-Mitte zu bieten hat, zeigt das nachfolgende Programm. Sollte unser Programm dein Interesse wecken, würden wir uns freuen, wenn du uns besuchen würdest. Du kannst uns auch anrufen, klassisch schreiben oder eine E-Mail schicken, wir werden uns dann melden.


Weiter zum Programm ...

Aktuelles:




Ihr Lieben und Liebinnen,

 

nochmal ein paar Worte zum Jahresabschluss in diesem verrückten Jahr.

Fangen wir mal mit etwas Positiven an: der verrückte Ami ist so gut wie weg. Gut für Amerika, gut für den Rest der Welt. Ob es der Jungsporn Biden reißen wird – mal abwarten. Aber: schlimmer geht nimmer.

 

Und hier sprengen die Covid19-Berichte alles bisher Denkbare. 30.000 Neuinfektionen, bis zu 1.000 Tote Mitbürger und Mitbürgerinnen am Tag. Krankenhäuser stehen vor dem Kollaps, ebenso wie die hier Tätigen, die wir vor Monaten noch frenetisch beklatscht haben. Die sind am Ende, physisch und psychisch.

 

Aber positiv, dass dieser Impfstoff noch dieses Jahr kommt. UND DAS IST GUT SO!!! Natürlich wird es da Nebenwirkungen geben. Die hat aber auch jede SPALT-Tablette. Aber Bill Gates wird uns keine Chips einpflanzen. Mehr als dieser Impfstoff machen mir die Verschwörungstheoretiker Angst. Eine neue Weltordnung soll gegründet werden, Kinder sollen von Eliten entführt und ausgebeutet werden. Ja, Kinder werden ausgebeutet. In Entwicklungsländern, wo sie unseren Plastikmüll ordnen oder in Ländern, wo Sex mit Kinder gang und gäbe ist. Oft mit westlichen Touristen. DAS ist Ausbeutung.


Und dann noch dieser vegane Koch, Attila irgendwas. Vielleicht könnte dem ja schon alle paar Tage mal ein Kotelett oder ein Stück Fleischwurst „mit“ helfen. Ein Versuch wäre es wert. Bei mir funktioniert das ja auch.


Unsere OG besteht ja zu ca. 90 % aus Risiko-Menschen. Also lasst euch bitte alle impfen. Herden-Immunität ist wichtig. Und lasst uns deshalb unsere Gruppe zu einer „tollen Herde“ machen, damit wir uns nächstes Jahr alle wiedersehen.


In diesem Sinne: besinnliche und nachdenkliche Weihnachten, einen guten Rutsch und ein Wiedersehen in 2021


                                                    Berg frei

 

Wo treffen wir uns


Unsere Gruppenabende finden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils um 19.00 Uhr

im Wilhelm-Hansmann-Haus an der Märkische Straße statt.


In den Sommermonaten führen wir an diesen Tagen Abendwanderungen durch.

Unsere Senioren treffen sich jeden 2. Donnerstag im Monat, ab 11:00 Uhr im Naturfreundehaus Brambauer.